Schwäbische Weihnachtsgans-Gewürzkasten

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Verpackungseinheit: 1 VE = 3 Stück, EK 5,70€/Stück
Produktnummer: 4260052241974
Produktinformationen "Schwäbische Weihnachtsgans-Gewürzkasten"

Ursprung: Der Klerus natürlich
Mutmaßlich katholische Feinschmecker hatten die adventliche  Fastenzeit mit zwei Festessen eingerahmt. Die Martinsgans am 11. November zu Beginn. Den Weihnachtskarpfen am 24. Dezember, einem strengen  Fastentag, an dem es nur Fisch geben durfte, zum Abschluss. 
Nur konnte der triste Weihnachtskarpfen kaum mit der knusprigen Gans mithalten. So beschlossen die erfindungsreichen Religionsvertreter, daß  die Gans, wegen Ihrer Affinität zum Wasser, im Sinne der    Gebote als Fisch zu gelten habe. 

Zutaten: schwarzer Pfeffer, Kreuzkümmel, Ingwer gem., Piment, Muskatnuss, Majoran, Oregano, Thymian. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sesam, Sellerie, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten.
Eigenschaften "Schwäbische Weihnachtsgans-Gewürzkasten"
Herbst & Winter: Weihnachten

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Zur Echtheit der Bewertungen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Rehrücken in Portweinjus-Gewürzkasten
Herkunft: Bayern Der Rehrücken ist vermutlich das zarteste Wildgericht  überhaupt ... wenn er gelingt. Wild gehört in den Herbst. Es ist kein Fleisch  „von der Stange“, es schmeckt nach Jagdfieber.  Die kurze Garzeit macht den Rehrücken durchaus  gesellschaftsfähig. Niemand muss den Abend in der Küche  verbringen, während die Gäste aufs Essen warten. Unser Rehrücken ist ein klassischer.  Eine Kombination aus wildverstärkendem Portweinjus  und frischen Birnen mit süß-sauren Preiselbeeren. Kartoffelknödel passen gut dazu. Zutaten: Pfeffer schwarz, Kubebenpfeffer, Piment, Nelke, Wacholderbeeren, Orangenschale, Zimt, Pfeffer rot. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sesam, Sellerie, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten.
Pomegranate glazed Duck-Gewürzkasten
Herkunft: Shenyang/ ChinaUnpolitisch gemeint: Sie ist besser als die Peking Ente. Sie wird in Soja-Soße mariniert, die Granatapfel-Glasur gibt ihr die fruchtige Säure. Diese Kombination lässt einem Asien auf der Zunge zergehen. Man erlebt einen Geschmackssinn, den man vorher nicht gekannt hat.Zutaten: Pfeffer schwarz, Sternanis, Ingwer, Fenchel, Piment, Orangenschale, Lemongrass, Koriander Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sesam, Sellerie, Milch, Soja, Gluten enthalten
Canard à l'Orange-Gewürzkasten
Herkunft: Aix en Provence, Frankreich Ursprünglich aus der Bauernküche.  Hochgekocht zu einem der französischen „Nationalgerichte“.  Canard à l’Orange ist nicht schwierig, man muss aber dabei  bleiben. Weil das Fleisch sonst trocken wird. Die „Arbeit“ lohnt sich: Dieses Gericht ist ein großes Festessen. Zutaten: Meersalz, Pfeffer schwarz, Muskatnuss, Pfeffer grün, Rosmarin, Thymian, Piment, Lorbeer. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sesam, Sellerie, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten.
Kunden-zufriedenheit
Sehr gut
4.96 / 5.00
aus 24 Bewertungen