Roasted Pumpkin & Ginger Vinegar, 200 ml,

Produktinformationen "Roasted Pumpkin & Ginger Vinegar, 200 ml,"

Sehr leckerer Fruchtessig. Unglaubliches Aroma. Wenn der Salat ein Fest werden soll. Als Dip zu Kartoffelchips unschlagbar.



Story:

Ich bin immer auf der Suche nach "dem einen"  Aroma. Deswegen mag ich Curry Wurst,... um ehrlich zu sein. Zum Aroma gehört die Optik. Deswegen muss das Curry-Pulver bei der Curry Wurst bereits im Ketchup mit gekocht worden sein. Es ist lausig, wenn es nur über's Ketchup drüber gepulvert wird. Schon der Gedanke bringt mich zum Husten. 

Der Kürbis bringt die tolle Optik schon von "Haus aus" mit. Weil er so orange ist. 
Vor Kurzem haben wir uns an den Kürbis-Salat für den Herbst gemacht. Die "Kerle" sehen so  hübsch aus, dass man sie gar nicht schlachten mag. Aber, wenn man sich mal überwunden hat, schneidet man die Schiffchen raus und kann sie auf  die Grill-Platte setzen. 
Wir hatten welche übrig, die wir nicht für den Salat brauchten..... Die waren schell im Mixer. Das Püree hat für sich allein bereits so gut geschmeckt, dass mir die Versuchs-Reihe leicht gefallen ist.. Zucker dazu, dann etwas Säure, durch den Essig. Trotzdem: niemand von uns wusste zu der Zeit was das genau geben soll. 
Dann haben wir die Kerne angeröstet. Der Duft war so wunderbar. Jetzt weiß ich, warum sich Kürbisse ohne fremde Hilfe von alleine vermehren. Dadurch aber, war's um uns geschehen. 

Es begann eine längere Rezept-Suche, über Tage, mit zahlreichen Früchten und mehreren Sorten Gemüse. Am Ende kam das heraus, was wir jetzt  haben. Ein Dressing, das man ohne Alles mag. Jeder, wirklich jeder Salat gewinnt damit. Man kann damit dippen: Z.B. rohe Stäbchen von Gurke, Sellerie. Kartoffel-Chips sowieso.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Zur Echtheit der Bewertungen.



                                         Mario Crisolli

Zutaten: Kürbispüree (Kürbismark, Ascorbinsäure) 60%, Karottenpüree, Ingwerpüree, Tafelessig 5% Säure, Zucker, geröstete Kürbiskerne, Ascorbinsäure, Konservierungssatoff: Kaliumsorbat  Kann Spuren von Gluten, Sellerie, Sesam, Soja, Nüssen, Eiern, Milch, Sulfit enthalten. 

100 g enthalten durchschnittlich: 

Energie: 346 kj / 83 kcal 
Fett: 0,3 g - davon gesättigte Fettsäuren: 0,0 g 
Kohlenhydrate: 17,9 g - davon Zucker: 17,0 g 
Eiweiß: 0,6 g Salz: <0,1 g 
Ballaststoffe: 2,9 g

Kunden haben sich auch angesehen

Story
Saddle Ranch Gewürzkasten
Herkunft: 8371, Sunset Blvd., West Hollywood, CA. Story:Als ich von Insidern vor Jahren vom Saddle Ranch Chop House erfuhr, fing ich natürlich an mit den Hufen zu scharren. Ein rustikales Steak Restaurant auf dem Sunset Boulevard?  Ohne Tischtuch, ohne Allüren, Pommes frites mit den Händen. Was genau will man mehr?  Eine Reservierung natürlich. Mein Respekt vor dieser Location war groß: Immerhin ein ziemlich volles Internet mit Dress Code- Fragen, oder: "Do famous people go to Saddle Ranch?" Aber die Reservierung ging, obwohl das in Hollywood keineswegs selbstverständlich ist, wenn man nicht zufällig Schwarzenegger heißt. Von Außen: das  Saddle Ranch Chop House sieht aus, als sei es aus einer Wild West Kulisse geklaut. Auf dem Balkon Puppen, gekleidet im Western Style aus 1860. Die Saddle Ranch ist ein Wild West Hotel. Innen nicht spektakulär. Stühle und Tische in braun, zu wenig Macken und zu stabil, als dass man ihnen den "Saloon" tatsächlich glaubt. Die Speisekarte ist mit "Room Service" überschrieben. Darauf die wichtigste Kategorie, der "Ranch Brunch". Offenbar sind die "Jungs" die hier zum Essen kommen, hauptsächlich  an einer Mischung aus Frühstück und Mittagessen interessiert. Und wollen lange bleiben, was auf dem Sunset nicht überall geht. Restaurants müssen hier ihre Tische 3 x pro Lunchtime verkaufen. Dann auf der Karte natürlich die "Signature Specialities". Größe der Steaks werden nicht genannt, die Preise um die 50,-$ sind auf dem Sunset eher moderat. Ich bestelle das Ribeye, den " well marbled cut", die Fächerkartoffel dazu, mit der "Garlic Butter". Es bleibt mir kaum die Zeit mich umzuschauen und das eine oder andere Filmgesicht zu erkennen. Das Steak wird in etwas mehr als 10 Minuten serviert. Und erfüllt wirklich jede Erwartung. Es ist außen kross. Und innen so zart, dass es einem auf der Zunge zerfällt. Damit lassen sich Veganer bekehren, die Fächer-Kartoffel kann dabei helfen                                                                                    
Pumpkin & Sweet Potato Curry Gewürzkasten
Herkunft: Thailand/New England Ein „Indian Summer Curry“.Perfekt für Herbst und Winter. Tolle Farben. Schmeckt unglaublich gut.Kürbiskerne und frischer Koriander geben dem Gericht den letzten Schliff.  Zutaten:  Pfeffer schwarz, Kurkuma, Chilies, Kreuzkümmel,  Curry Jaipur,  Meersalz, Muskat , ThymianKann Spuren von Nüssen, Ei, Sesam, Sellerie, Milch, Soja, Gluten enthalten
Japanese Yuzu Fruit Vinegar
Ein sehr exotischer Fruchtessig.Die Yuzu Frucht ist zitroniger als unsere Limetten, hat ein komplexes Aroma und duftet unvergleichlich.Wir verwenden reinen Yuzusaft. Dieses Dressing kann pur verwendet werden, z.B. zu Fisch, auch Sashimi, Meeresfüchten, über Eis, Desserts und Obstsalaten.Phantastisch in Kombination mit Soja Soße und geröstetem Sesamöl. Für asiatische Salate.Zutaten: Tafelessig 5% Säure, Yuzusaft (27%), Zucker.Kann Spuren von Gluten, Sellerie, Sesam, Soja, Nüssen, Eiern, Milch, Sulfit enthalten. 100 g enthalten durchschnittlich:Energie: 418 kj / 100 kcalFett: 0,6 g- davon gesättigte Fettsäuren: 0,1 gKohlenhydrate: 19,8 g- davon Zucker: 19,6 gEiweiß: 0,4 gSalz: <0,1 gBallaststoffe: 0,3 g
Roasted Ranch Salad Dressing 500ml
Diese Salatssauce besteht aus Zwiebeln, Tomaten, einem Hickory-Raucharoma, und frisch geschnittenen Kräutern. Besonders gut für einen Cowboy – Salat zum Grillfest. Kopfsalat, Maiskörner, Tomaten, Zwiebeln und etwas Avocado. Viel Pfeffer!Zutaten: Tomatenpulpe 59% (Tomaten, Tomatensaft, Säuerungsmittel: Citronensäure), Sonnenblumenöl, Weißweinessig 6% Säure (Wein, Wasser, Antioxidationsmittel: Schwefeldioxid. Enthält: Sulfite), Zwiebelpüree 2% (Zwiebeln, Salz, Branntweinessig), Knoblauchpüree, Salz, Pfeffer schwarz, Worcestersauce (Branntweinessig, Melasse, Malzessig aus Gerste, Wasser, Zucker, Tamarinde, Salz, Anchovis (Fisch), Zwiebel, Knoblauchpüree (Knoblauch (78%), Wasser, Salz, Säuerungsmittel Citronensäure, Citrusfaser), Gewürze, Aromen), Petersilie, Oregano, Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure,  Konservierungsstoff: Kaliumsorbat, Johannisbrotkernmel, Thymian, Aromaöl. Kann Spuren enthalten von Sellerie, Sesam, Soja, Senf, Nüssen, Eiern, Milch Nährwerte pro 100g Energie 745 kj / 178 kcalFett 18,1 g- davon gesättigte Fettsäuren 2,1 gKohlenhydrate 2,7 g- davon Zucker 2,5 gEiweiß 0,9 gSalz <1,1 g

Kunden kauften auch

Neu
Kürbis-Orangen Salat
Herkunft: Long IslandHerkunft: Long IslandSchlimmes Futter.  Könnte man am „Tag des Kürbisses“ kochen. Gerösteter Kürbis, mit Pinienkernen und Orangen.Wer dringend in den Koch-Himmel will: den Roasted Pumpkin & Ginger Essig von Feuer & Glas dazu! Kann Spuren von Nüssen, Ei, Sesam, Sellerie, Milch, Soja, Gluten enthalten
Neu
Chicken Teriyaki
Herkunft: Honolulu, Hawaii Wenn Götter im Paradies kochen? Es waren Japaner die auf Hawaii lebten. Tatsächlich ist die Teriyaki Soße ein amerikanisches Produkt. Sie ist Dip und Marinade zugleich. Die Kunst ist, Temperatur und Sauce so aufeinander abzustimmen, dass sie nicht verbrennt.  Zutaten:  Ingwer, Sesam schwarz und weiß, Sternanis, Timut Pfeffer, Fenchel, Pfeffer schwarz, PimentKann Spuren von Nüssen, Ei, Sesam, Sellerie, Milch, Soja, Gluten enthalten
Japanese Yuzu Fruit Vinegar
Ein sehr exotischer Fruchtessig.Die Yuzu Frucht ist zitroniger als unsere Limetten, hat ein komplexes Aroma und duftet unvergleichlich.Wir verwenden reinen Yuzusaft. Dieses Dressing kann pur verwendet werden, z.B. zu Fisch, auch Sashimi, Meeresfüchten, über Eis, Desserts und Obstsalaten.Phantastisch in Kombination mit Soja Soße und geröstetem Sesamöl. Für asiatische Salate.Zutaten: Tafelessig 5% Säure, Yuzusaft (27%), Zucker.Kann Spuren von Gluten, Sellerie, Sesam, Soja, Nüssen, Eiern, Milch, Sulfit enthalten. 100 g enthalten durchschnittlich:Energie: 418 kj / 100 kcalFett: 0,6 g- davon gesättigte Fettsäuren: 0,1 gKohlenhydrate: 19,8 g- davon Zucker: 19,6 gEiweiß: 0,4 gSalz: <0,1 gBallaststoffe: 0,3 g
GERÖSTETER PAPRIKA SALAT
Die Paprikaschoten rösten sich im Backofen von alleine.Die geriebene Zitronenschale macht den Salat fetzig.Zu der Minze, den Walnüssen und dem Feta-Käse passt eine fruchtige Vinaigrette.Zum Beispiel mit dem Frucht-Essig „Bell Pepper & Tomato“ von Feuer & GlasZubereitungszeit: 35 Min.Zutaten:  Schnittlauch, Knoblauch, Schwarzer Pfeffer geschrotet, Chilies mit Saat                                                Petersilie, Estragon. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Sellerie, Senf, Sesam, Soja, Milch, Gluten enthalten.                                                                                                         
TOSKANISCHER BROT SALAT
Das ist ein knackiger Sommersalat für den großen Hunger. Mit Oliven, Kapern und Sardellen, sehr mediterran. Die in Knoblauch getoasteten Brotwürfel geben zusätzlichen Biss. Dazu passt unser „Bell Pepper & Tomato“ Essig.Zubereitungszeit: 20 Min. Zutaten: Petersilie, Kreuzkümmel gemahlen, Ingwer gemahlen, Schwarzer Pfeffer geschrotet ,                Knoblauch, Chilies mit Saat, Basilikum ger. , Thymian gerebelt. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Sellerie, Senf, Sesam, Soja, Milch, Gluten enthalten.