Korean Chicken Wings-Gewürzkasten

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Verpackungseinheit: 1 VE = 3 Stück, EK 5,70€/Stück
Produktnummer: 4260052249031
Produktinformationen "Korean Chicken Wings-Gewürzkasten"

Herkunft: Goyang / Südkorea
Leckeres Finger Food. 
Scharf und frisch duften diese Wings. Limettensaft,
Honig, Fischsauce und Sriracha bringen einen seltenen asiatischen Geschmack auf den Tisch.
Wenn man das Rezept vervierfacht, passt es für jede  Fingerfood-Party. 

Zutaten: Pfeffer schwarz, Chilies, Ingwer, Galgant, Lemongrass, Kardamom, Koriander, Szechuanpfeffer

Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sesam, Sellerie, Milch, Soja, Gluten enthalten

Eigenschaften "Korean Chicken Wings-Gewürzkasten"
Asiatisch: Asiatisch

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Zur Echtheit der Bewertungen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Thai Drumsticks-Gewürzkasten
Herkunft: Die Straßenküchen Bangkoks Hühnerbeine über Holzkohle knackig, krustig braun gegrillt, zitronig, mit Koriandergrün und einem leckeren Dip. Da bleibt man doch gerne auf der Straße an einem der duftenden, zerbeulten Blechgrills stehen. Zugegeben: Diese kulinarische Romantik sucht man bei uns etwas länger. Also: Nix wie in die Küche. Zutaten: Sesam weiß, Pfeffer schwarz, Ingwer, Chilies, Galant, Muskatnuss, Szechuanpfeffer, Zitronengras. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sellerie, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten.
Drumsticks with Sweetpotatoes-Gewürzkasten
Drumsticks mit Süßkartoffeln /with sweet potatoes Herkunft: Louisiana. Karibisch-Kreolisch ist diese Hühnerpfanne. Voll mit Südstaaten-Flair. Darin ist der Einfluss vieler Nationen enthalten, die offenbar alle nur zum Kochen in den amerikanischen Süden gereißt sind. Dieses ist ein einfaches und schnelles Rezept, mit tollem Ergebnis! Zutaten: Oregano, Chilies Jalapeno, Bird Eye Chilies, Thymian, Koriander, Pprika, Kreuzkümmel, MajoranKann Spuren von Nüssen, Ei, Sesam, Sellerie, Milch, Soja, Gluten enthalten
Tandoori Chicken-Gewürzkasten
 Herkunft:    Punjab, Indien. Aus der Mogulenküche, nur für wirkliche Maharadjas.   Ursprünglich im Tandoor, einem fassförmigen,  gemauerten Lehmofen bei großer Hitze gebacken. In der indischen Küche wird keineswegs nur nach geschmacklichen Kriterien gewürzt.  Es wird u.a. die appetitanregende, magenberuhigende oder den Atem erfrischende Wirkung bedacht. Dieses Gericht ist ein Tempelfest. Zutaten: Kurkuma, Paprika, Ingwer, Kreuzkümmel, Kardamom, Chili, Muskatnuss, Koriander. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sesam, Sellerie, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten.
Bangkok Chicken Sate-Gewürzkasten
Herkunft:   Süd-Thailand. Diese Mini-Spieße sind weit verbreitet in Südostasien.   Nirgendwo schmecken sie aber so gut wie in den  Straßenküchen von Bangkok. Die glühende Holzkohle  verleiht ihnen einen leichten, aber unverkennbaren,  Brandgeschmack.  Zusammen mit dem Erdnussdip einfach köstlich. Zutaten: schwarzer Pfeffer, Currypulver, Chili, Ingwer, Koriander, Piment, Szechuanpfeffer, Lemongrass. Kann Spuren von Nüssen, Ei, Senf, Sesam, Sellerie, Senf, Milch, Soja, Gluten enthalten.
Kunden-zufriedenheit
Sehr gut
4.96 / 5.00
aus 24 Bewertungen